Favicon - Andrea Maria Schroeter

Heimlich- Andrea Maria Schroeter

Heute möchte ich euch ein wenig über das neue Lied “ Heimlich“ erzählen.

Hierbei handelt es sich ausnahmsweise einmal nicht um ein fröhliches Lied, sondern um ein trauriges, zum nachdenken anregendes Lied.

Erzählt wird die Geschichte eines Kindes, das von einem Elternteil  verlassen wird.

Das Elternteil war dabei anscheinend selbst noch zu jung als es sich fest gebunden hat und hat versucht die Rolle zu erfüllen. Leider gelang es dem Elternteil mehr schlecht als recht und letztendlich entfloh es dieser Verpflichtung.

Die Tochter zieht Resume und empfindet am Ende der Geschichte sich selbst als erwachsener Mensch und das eigene Elternteil als kindlich/ Kind.

Mir war es ein Bedürfnis auch diese Töne einmal von mir zu geben und ich freue mich sehr über eure schönen Rückmeldungen <3

 

No Comments

Post A Comment